Fakten Krempelmarkt

Krempelmarkt  im Überblick

Der Krempelmarkt 2020 ist auf Grund des Corona-Virus und der Untersagung des Landkreises Osnabrück, des Landes Niedersachsen abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Veranstaltungstag:
Ort: Bersenbrück, Bramscher Str., Lindenstr., Marktplatz
Aufbaubeginn:
Marktbeginn:
Ansprechpartner vor Ort:
Standgeld: siehe Anmeldung
Standreservierungen:

ACHTUNG: Ohne Anmeldung/Reservierung keine Standplatzgarantie. Eventuelle Wartezeit bis ein Platz zugeteilt wird am Veranstaltungstag.

 

Organisatorisches

Sie erhalten nach Anmeldung eine Bestätigungsmail des Veranstalters, sowie eine Standnummer. Bitte drucken Sie die Mail aus und halten Sie diese während der Veranstaltung und beim Aufbau bereit.

Aufbau: Der Aufbau kann am Veranstaltungstag ab 6 Uhr morgens erfolgen mit Ausnahme von Essens- und Getränkeständen, sowie Fahrgeschäften. Diese können nach Absprache ggfs. schon am Vortag aufbauen. Es besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Standplatz. Den Anweisungen der Veranstalter ist Folge zu leisten. Markierte Bereiche vor Einzelhandelsgeschäften sind freizuhalten. Die Anlieger haben Hausrecht!

Entsorgung: Bitte halten Sie den Bereich um Ihren Stand herum eigenverantwortlich sauber und nehmen Sie Ihren Verpackungs- und Gewerbemüll bitte mit. Im Veranstaltungsbereich gibt es einen ausgewiesenen Müllsammelplatz in der Nähe der Brillengalerie Bödeker.

Ansprechpartner bei Fragen im Vorfeld oder zur Anmeldung: Max Bekermann 0171-6489 155 und Andreas Wiegmann 0175-167 6600.
Ansprechpartner bei Aufbau und während der Veranstalung: Lena Kreuzkamp (Lindenstr. 12) 0170-932 4975 und Thomas Bödeker (Lindenstr. 5) 0151 2354 8995

 

Veranstalter: Fördergemeinschaft Aktuelles Bersenbrück e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Bersenbrück