BSDS – Bersenbrück sucht das Superauto

 

 

BSDS – Bersenbrück sucht das Superauto 2017
Großer Preis der Stadt Bersenbrück

Teilnahmebedingungen

Zum Wettbewerb aufgerufen sind alle Fahrzeugbesitzer, die glauben, dass sie ein Superauto haben. Es kann alt sein, es kann getunt sein, eine besondere Lackierung haben oder was komplett Durchgeknalltes. Ein neues Fahrzeug ist ebenso zugelassen, wie ein Youngtimer. Das Motto heißt hier: „Alles, außer normal.“ Wir wollen es möglichst unkompliziert halten. Dennoch muss das Auto ein paar Bedingungen erfüllen.
− Es muss straßenverkehrstauglich sein.
− Eine der folgenden Zulassungen muss vorhanden sein: Normale Zulassung, Saisonkennzeichen, H-Kennzeichen, 07er-Oldtimer-Kennzeichen, Tageszulassung.
− Das Fahrzeug muss Eigentum des Anmeldenden sein.

Wer teilnehmen möchte, kann sich einfach kostenlos anmelden. Einfach über die Internetseite www.bsb-event.de unter Autoschau die Anmeldung ausfüllen.
Die Anmeldung muss vollständig ausgefüllt sein und abgesendet werden. Hochgeladen werden muss mindestens 1Foto, maximal 5 Fotos. Spätester Einsendetermin ist der 12. September 2017 (verlängert).

Nach der Sichtung aller eingesendeten Bewerbungen werden die Teilnehmer per Mail oder telefonisch benachrichtigt. Es werden ca. 50 Fahrzeuge zugelassen. Danach haben die Qualifizierten noch eine Woche Zeit ihr Superauto auf Hochglanz zu bringen. Je nach Anzahl der Einsendungen werden die Fahrzeuge in Kategorien eingeteilt.

Alle zugelassenen Fahrzeuge müssen am Samstag, 16. September bis 12.30 Uhr eintreffen. Der Eigentümer / Halter sollte persönlich anwesend sein.

Ab 14.00 Uhr gibt es ein Meet & Greet mit Lina van de Mars.

Damit hat jeder die Möglichkeit eine professionelle Einschätzung seines Fahrzeuges zu bekommen. Gleichzeitig bewertet die Jury jedes Auto. Die Fahrzeuge mit den höchsten Punktzahlen gewinnen. Bei gleicher Punktzahl auf dem 1. Platz gibt es ein Stechen.
Zu gewinnen gibt es natürlich Ruhm und Ehre ergänzt durch Pokale, Urkunden und Sachpreise.